Über uns

Die Gütegemeinschaft Regenwassersysteme e.V.

Die Mitgliedsunternehmen sind Hersteller von Wasserbewirtschaftungssystemen oder produzieren Systemkomponenten. Sie haben sich verpflichtet, ihre RAL-gütegesicherten Produkte und deren Komponenten nach dem jeweils aktuellen technischen und prüftechnischen Stand strengen Baumusterprüfungen, Eigenkontrollen und neutraler Überwachung vor, während und nach der Produktion zur Absicherung höchster und einheitlicher Qualität zu unterwerfen.

Unsere Aufgaben

Gemeinsam in einem wachsenden Markt hohe Standards setzen und Produktqualität sichern, das streben die Mitgliedsfirmen an.

Neue Märkte haben Tücken und jeden Unternehmer stört es, wenn Qualität und Praxistauglichkeit seiner Produkte nicht eindeutig belegt sind. Produktvergleiche und herstellereigene Testreihen sind zwangsläufig problematisch. Subjektiv gefärbte Prüfergebnisse ebenfalls nicht vertrauenswürdig. Rat und Hilfe können hier nur neutrale Prüfinstanzen wie das RAL bieten. Denn nur diese gewährleisten objektive Bewertungen anhand von Standards.

Es wird immer darum gehen, Technikprozesse sicher zu gestalten und sie gleichzeitig ökonomisch und ökologisch auszurichten. Die Gütegemeinschaft Wassersysteme e. V. steht für diesen Einklang. In Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern gleichen wir Verantwortungen ab und formulieren schließlich grundlegende Aspekte als einheitliche Qualitätsvorgaben. In entsprechenden Prüfverfahren wird das Zusammenspiel aller Einzelkomponenten wirksam berücksichtigt.

Auf diesen Seiten haben wir viele Informationen rund um das Thema „Regenwasserbewirtschaftung“ zusammengestellt. Insbesondere der Weg zum RAL-Gütezeichen und die ständige Überwachung unserer Mitgliedsfirmen ist anschaulich und fachlich tiefgehend dargestellt.